Die Abteilung Familien und Generationen möchte mit dem Folder „Sicher und gewaltfrei Leben in Niederösterreich – Du hast das Recht darauf!“ in deutscher, ukrainischer, russischer und englischer Sprache auf das vorhandene Angebot von Frauen- und Mädchenberatungsstellen und Gewaltschutzzentrum sowie von Beratung zum Thema Menschenhandel hinweisen und so den von Gewalt betroffenen Frauen auf dem Weg zu einem sicheren und gewaltfreien Leben helfen.

Seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine waren insbesondere viele Ukrainerinnen gezwungen, ihr Heimatland zu verlassen. Neben den vielen Belastungen, die mit einer solchen Extremsituation verbunden sind, sind die Vertriebenen unter Umständen mit verschiedenen Formen der Gewalt konfrontiert: EU-weit mehren sich Berichte von Menschenhandel und (sexualisierter) Gewalt an ukrainischen Frauen.

Um Betroffene rasch und wirksam unterstützen zu können, ist es wichtig, für die Themen Gewaltprävention und Opferschutz zu sensibilisieren, und Informationen, wo es Hilfe und Beratung gibt, möglichst breit zu streuen.

Im Namen der NÖ Landesregierung dürfen wir Dir Druckexemplare des Folders „Sicher und gewaltfrei Leben in Niederösterreich – Du hast das Recht darauf!“ übermitteln mit dem Ersuchen, diese an interessierte oder betroffene Personen weiterzugeben bzw. an leicht zugänglichen Orten aufzulegen. Solltest Du noch weitere Druckexemplare benötigen, so ersuchen wir Dich um ein Mail an die Fachstelle für Gewaltprävention, Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Familien und Generation, unter post.f3@noel.gv.at. Gemeinsam können wir Frauen dabei unterstützen, sicher und gewaltfrei zu leben.