Noch bis morgen Freitag, 16. September, haben Interessierte die Möglichkeit, sich für ein vom Österreichischen Gemeindebund geplanten Webinar mit der Abgeordneten Simone Schmiedtbauer teilzunehmen…

Das Webinar beginnt mit einem Vortrag der Abgeordneten Simone Schmiedtbauer. MEP Schmiedtbauer war vor ihrer Tätigkeit im Europaparlament selbst in der Kommunalpolitik tätig, zuletzt als Bürgermeisterin der Marktgemeinde Hitzendorf in der Steiermark. Heute setzt sie sich als Praktikerin im Europaparlament für bäuerliche Familienbetriebe, den ländlichen Raum und starke Regionen ein.
Der zweite Teil des Webinars dient der inhaltlichen Fortbildung. Ziel ist es, ein besseres Verständnis über die EU allgemein, die vertraglichen Grundlagen, die wichtigsten Institutionen und das Zusammenwirken zwischen EU- und Kommunalpolitik zu ermöglichen. Dies kann durchaus als Vorbereitung für eine Brüssel-Reise im Rahmen des EU-Gemeinderäteprojekts gesehen werden. Vorgetragen wird von der Büroleiterin des Brüssel-Büros des Österreichischen Gemeindebunds, Daniela Fraiß, und der zuständigen Fachreferentin in Wien, Kathrin Wildpert.

GRUNDLAGEN DER EUROPÄISCHEN UNION FÜR KOMMUNALPOLITIKER

Freitag, dem 23. September 2022, von 13:30 bis 15:00

Um Anmeldung bis zum 16. September per mail an kathrin.wildpert@gemeindebund.gv.at wird gebeten. Die Zustellung des Einstiegslinks erfolgt nach der Anmeldung. Solltest Du konkrete Fragen an MEP Schmiedtbauer oder an das Team richten wollen, bittet der Österreichische Gemeindebund, diese ebenfalls vorab zu übermitteln.