Am 22. Juli erfährst Du aus erster Hand, welche Möglichkeiten und Auswirkungen der neue Zonenplan für Deine Gemeinde mit sich bringen.

Anlass ist die Erstauflage des PV Zonenplanes durch das Land (ähnlich der damaligen Windkraftzonierung) auf Basis des Raumordnungsgesetzes. Am 22. Juli (ab 09.00 Uhr via LIVE-Stream) wird vor allem erläutert und diskutiert, welche Rolle die Gemeinden bei der Umsetzung einnehmen, die einheitliche Vorgangsweisen im Umgang mit den Zonierungen, der ideale Einsatz von Mitteln der Vertragsraumordnung und auch die weiteren Möglichkeiten der PV-Flächenwidmung bis 2 ha.

Programm

  • Moderation: Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
  • Umgang mit PV-Freiflächenanlagen aus Sicht der Niederösterreichischen Gemeinden durch Präsident Hannes Pressl
  • Allgemeine Leitlinien der Photovoltaik Raumplanung – Dominik Schwärzler, Raumplaner
  • PV-Zonierung – Konkrete Umsetzung in Niederösterreich – Dominik Dittrich, Raumordnung und Gesamtverkehrsangelegenheiten, Land NÖ
  • Bürgerbeteiligung & Energiegemeinschaften – Wichtige Faktoren für PV-Freiflächenanlagen, Daniel Berger – PV-Koordinator des Landes NÖ, eNu

Melde Dich JETZT an und bring Dich mit Deinen Fragen und Meinungen ein:

https://www.umweltgemeinde.at/livestream-pv-zonierung