Der Antrittsbesuch von Präsident Bgm. DI Johannes Pressl in der KRONE Redaktion in St.Pölten am 16. Juli sollte die Partnerschaft und die Nähe der KRONE zu den Gemeinden in Niederösterreich unterstreichen!

Dass die Sommerferien auch in der Krone-Redaktion für Umbauarbeiten genutzt werden, hat Krone-NÖ-Redaktionsleiter Lukas Lusetzky gleich zu Beginn des Besuches bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der auflagenstärksten Tageszeitung Österreichs gezeigt. Doch nicht nur die Büros der KRONE mitten in St.Pölten werden erweitert – generell sind für den Niederösterreich-Teil der Zeitung bzw. im Online-Bereich spannende Neuerungen geplant, die der Journalist beim anschließenden Gespräch mit dem Präsidenten auch verriet. Im Gegenzug diskutierte Pressl auch seine Vorhaben neuer in- und externer Kommunikation für den NÖ Gemeindebund mit Lusetzky. Inhaltlich standen beim Gespräch die Bestrebungen zur künftigen weiteren Stärkung der Gemeindeautonomie und das Vorankommen im Breitband-Bereich im Vordergrund.

Lukas Lusetzky – den Redaktionsleiter und generell die KRONE Redaktion Niederösterreich erreichst Du auch für Deine Gemeinde unter:

Redaktion Niederösterreich
noe@kronenzeitung.at
Tel.: 05 7060-0